Frank Linders (1963) ist seit 1989 Rechtsanwalt. Er arbeitete jahrelang eng in einer breiten Gesellschaftsrechtspraxis mit Wirtschaftsprüfern, Steuerspezialisten und Notaren zusammen. Nach Abschluss des Grotius-Spezialisierungskurses Insolvenzrecht im Jahr 1998 und des weiteren Kurses in Finanzökonomie spezialisierte er sich zunehmend auf Insolvenzrecht. Nachdem er 2014 zusammen mit anderen sein eigenes Büro eröffnet hatte, ist er seit dem 1. Januar 2019 Mitglied von Keizers Advocaten. Frank dient nicht nur häufig dem Gericht als Insolvenzverwalter, sondern auch vielen Unternehmern, die in Unwetter geraten sind oder dies mit seiner Unterstützung rechtzeitig vorwegnehmen konnten. Infolgedessen ist er sehr erfahren, sowohl als Insolvenzverwalter als auch als Berater in „Unwettersituationen“. Mit dieser Erfahrung wurde auch seine Tätigkeit als Liquidator in Nachlässen erklärt. Eine Liquidation eines Nachlasses hat viele Ähnlichkeiten mit einer Insolvenz.

Keizers Advocaten